Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. UNTERNEHMEN

Swappie.com ist ein Marktplatz von Swappie Oy (Unternehmens-ID: 2692328-4). Die
nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten nur für die Geschäftsbeziehung zwischen
Swappie Oy (nachfolgend Swappie) und seinen Kunden.

Swappie behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen einseitig ohne vorherige
Ankündigung zu ändern. Bestellungen unterliegen den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen
Geschäftsbedingungen, die auf der Bestellseite von swappie.com einsehbar sind.
Gesetzesänderungen treten als solche sofort in Kraft, es sei denn, das Gesetz bestimmt etwas
anderes.

Swappie haftet nicht für Schäden, die auf höhere Gewalt, d. h. Umstände außerhalb der
Kontrolle des Unternehmens, zurückzuführen sind. Swappie wird den Kunden über alle durch
höhere Gewalt verursachten Probleme informieren, sobald dies möglich ist.

2. KUNDE

Swappie verkauft Dienstleistungen und Produkte an Verbraucher und Unternehmen.

Der Handel zwischen Unternehmen und Verbrauchern entspricht dem geltenden finnischen und
dem europäischen Verbraucherschutzrecht. Diese Geschäftsbedingungen gelten nur insoweit,
als sie die in zwingenden gesetzlichen Vorschriften festgelegten Rechte des Verbrauchers nicht
einschränken.

Kaufverträge zwischen Swappie und Firmenkunden unterliegen dem finnischen
Warenkaufgesetz und dem Gemeinsamen Europäischen Kaufrecht, sofern in diesen
Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt oder mit dem Kunden vereinbart ist.

Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung seine vollständigen Kontaktinformationen
anzugeben, die mindestens den Namen, die Adresse, die aktive Telefonnummer und die E-
Mail-Adresse des Kunden enthalten. Die von Firmenkunden benötigten Informationen sind:
Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Kontaktperson, Business-ID, Postanschrift,
Telefonnummer(n) und Rechnungsadresse, sofern erforderlich.

Die geschätzten Lieferzeiten basieren auf den Angaben der Logistikunternehmen. Swappie
oder seine Lieferanten haften nicht für Verzögerungen, die durch unvorhersehbare
Veränderungen außerhalb ihrer Kontrolle verursacht werden. Ein verbindlicher Kaufvertrag
kommt zustande, sobald die Bestellung im Swappie-System registriert wurde.

Kundendaten werden im Kundenregister von Swappie gespeichert und zur Pflege und
Verwaltung von Kundenbeziehungen verwendet. Weitere Informationen zur Verarbeitung
personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Swappie, die auf der
Internetseite von Swappie verfügbar ist.

3. PRODUKTE UND PREISLISTE

Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, sofern gesetzlich vorgeschrieben. Der Handel mit
gebrauchten Elektronikprodukten unterliegt häufig einer Grenzbesteuerung.

Bei einer Erhöhung des Produktpreises vor der Bestellbearbeitung werden die bestellten
Produkte zum ursprünglichen Preis geliefert. Wenn Änderungen an der Bestellung
vorgenommen werden, entspricht der Produktpreis dem Preis zum Zeitpunkt der Änderung.

Der Verbraucher hat nach europäischem Verbraucherschutzrecht ein Widerrufsrecht.

Produkte und Dienstleistungen werden immer verkauft wie gesehen.

4. ZAHLUNGSMETHODEN

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Klarna PayNow Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird unmittelbar nach Versendung der Ware die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

Klarna PayNow Lastschrift
Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung im Rahmen des Bestellprozesses erteilen Sie mit Abgabe der Bestellung dem Online-Anbieter Klarna ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung wird Sie Klarna informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des Lastschriftmandats fordert Klarna Ihre Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt nach Versand der Ware. Für die Zahlungsabwicklung über Klarna gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von Klarna. Weitere Informationen erhalten Sie im Bestellprozess.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal nach Versendung der Ware automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofort by klarna
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Kauf auf Rechnung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Finanzierung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlung an Klarna zu erfolgen hat.
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

5. VERSANDMETHODEN

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

6. GEWÄHRLEISTUNG UND MÄNGELHAFTUNG

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden:
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
• bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
• im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie unter dem Punkt 7. in unseren AGBs: BEDINGUNGEN DER SWAPPIE WARRANTY™  beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

Wenn Sie ein Smartphone kaufen, informieren Sie uns bitte innerhalb von 72 Stunden nach
Erhalt der Ware, wenn Sie mit dem Produkt aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind. Die
Rückerstattung erfolgt innerhalb von 5-10 Tagen, nachdem der Kunde das Bankkonto für die
Rückerstattung genannt hat.

Wenn die Produkte vom Hersteller stammen, bietet Swappie keine gesonderte Garantie für die
Produkte an, es sei denn, dies ist ausdrücklich angegeben. Wenn die Herstellergarantie gültig
ist, gelten die vom Hersteller definierten Garantiebedingungen.

Der Käufer ist verpflichtet, sich vor der Nutzung des Produkts mit den möglichen
Garantiebedingungen des Produkts vertraut zu machen.

Swappie behält sich das Recht vor, an den Produkten gemeldete Fehler zu überprüfen. Dafür
sind immer 3-5 Arbeitstage anzusetzen.

Swappie akzeptiert nur funktionsfähige gebrauchte Elektronikprodukte
zum Verkauf. Wir akzeptieren keine Smartphones mit gesperrter SIM oder gestohlene
Smartphones. Wenn Sie uns ein defektes Smartphone oder ein Smartphone mit gesperrter SIM
zusenden, berechnen wir 25 € Bearbeitungs-/Portokosten. Sie erhalten das Smartphone gegen
diese Gebühr zurück.

7. BEDINGUNGEN DER SWAPPIE WARRANTY™

Swappie bietet immer eine 36-monatige Swappie Warranty™ auf alle Smartphones und
Geräte . Alle erkannten Fehler werden von Swappie repariert. Die Garantiebedingungen geben gesondert die Teile eines Produkts, Geräts oder Smartphones an,
die nicht unter die Swappie Warranty™ fallen. Batterie und Verschleißteile sind ein Jahr nach Kauf von der Swappiegarntie abgedeckt. Nach Ablauf von 12 Monaten nach Kauf,  sind diese ausdrücklich ausgeschlossen.

Die Swappie Warranty™ enthält die von Swappie definierten Bedingungen, die nachstehend
aufgeführt sind. Für Swappie-Produkte gilt die durch das europäische Verbraucherschutzrecht
definierte Mängelhaftung.

Die Gültigkeitsdauer der Swappie Warranty™ beträgt 36 Monate ab Kaufdatum. Der
Gültigkeitsbereich für die Garantie ist das Land, in dem das Smartphone gekauft wurde.

Folgende Leistungen sind in unserer Garantie enthalten:
● Garantiert schneller Reparaturservice. Nach Erhalt des Smartphones/Geräts
beginnen wir innerhalb von 24 Stunden sofort mit der Reparatur.
● Kostenlose Fehlerdiagnose. Alle unsere Kunden erhalten eine kostenlose
Fehlerdiagnose, unabhängig davon, ob das betreffende Gerät durch die Mängelhaftung
von Swappie abgedeckt ist.
● Austauschservice. Wenn wir das Gerät nicht in den früheren Zustand zurückversetzen
können, versuchen wir, es durch ein anderes entsprechendes Modell zu ersetzen.

Wenn sich herausstellt, dass der Fehler am Gerät vom Kunden verursacht wurde, haftet
Swappie nicht dafür. Mögliche solche Ursachen sind z. B. eine physische Beschädigung des
Geräts, die Verwendung des Geräts entgegen den Anweisungen oder andere fahrlässige
Handlungen.

REPERATUREN

Der festgestellte Fehler wird durch unseren Reparaturservice repariert. Sind Ersatzteile schwer
erhältlich oder unangemessen teuer oder erweist sich eine Reparatur des Geräts aus anderen
Gründen als nicht lohnenswert, wird das defekte Gerät durch ein entsprechendes Modell
ersetzt. Dank unseres schnellen Reparaturservice dauert die Garantiereparatur von Swappie
durchschnittlich nur bis zu 14 Arbeitstage ab dem Zeitpunkt, an dem das Gerät beim
Reparaturservice angekommen ist. In einigen Fällen, z. B. an Feiertagen oder aus anderen
Gründen, kann die Reparatur länger dauern. Damit das Gerät innerhalb einer angemessenen
Frist repariert werden kann, sind auch die Qualität des Geräts, die Verfügbarkeit von
Ersatzteilen, die Art und der Umfang des Fehlers oder andere besondere technische
Eigenschaften zu berücksichtigen. Wenn sich die Reparatur des Fehlers nicht lohnt, der Fehler
minimal ist oder das Gerät nicht repariert werden kann, kann Swappie auch eine
Preisminderung oder Rückerstattung vereinbaren.

Zur Garantie ist Folgendes zu beachten:

• Schäden am Display (gebrochen oder gesprungen) sind nicht durch die Swappie Warranty™
abgedeckt.
• Softwarefehler sind nicht durch die Swappie Warranty™ abgedeckt.
• Das Entfernen von Viren oder anderer Malware vom Smartphone ist nicht durch die Swappie
Warranty™ abgedeckt.
• Wenn das Gerät an eine ungeerdete Steckdose angeschlossen wurde, sind die Schäden nicht
durch die Swappie Warranty™ abgedeckt.
• Beim Durchtrennen des Netzkabels oder physischen Öffnen des Geräts erlischt die Swappie
Warranty™.

• Durch Fahrlässigkeit des Absenders entstehende Versandschäden am Produkt sind nicht
durch die Swappie Warranty™ abgedeckt. Die Produkte müssen immer in einer
entsprechenden Verpackung ausreichend geschützt verpackt werden.
• Die Swappie Warranty™ erlischt, wenn die Seriennummer oder IMEI des Smartphones
entfernt oder anderweitig unlesbar gemacht wurde.
• Andere indirekte oder rein finanzielle Schäden, die durch die Beschädigung des Produkts
verursacht werden, wie z. B. die Vernichtung von Dateien, fallen nicht unter die Swappie
Warranty™.
• Die Swappie Warranty™ erlischt, wenn das Glas, die Home-Taste, die Kamera oder andere
Funktionen des Smartphones aufgrund unsachgemäßer Verwendung beschädigt wurden, z. B.
wenn das Smartphone fallen gelassen oder gegen etwas geschlagen wurde.
• Die Swappie Warranty™ erlischt, wenn ein von Swappie gekauftes Produkt vom Kunden
selbst oder einem Dritten unangemessen repariert wurde.
• Die Swappie Warranty™ erlischt, wenn das Smartphone verbogen ist, durch Wasser
beschädigt wurde oder andere Funktionen aufgrund unsachgemäßer Verwendung beschädigt
wurden, z. B. wenn das Smartphone fallen gelassen oder gegen etwas geschlagen wurde.

Garantie-/Rückgabeverfahren

Der Kunde hat uns über etwaige Mängel so schnell wie möglich zu informieren, sobald diese
entdeckt wurden. Die Benachrichtigung hat per E-Mail an [email protected] oder über unseren
Chat zu erfolgen. Sobald wir benachrichtigt wurden, erhält der Kunde von uns Anweisungen
zum weiteren Vorgehen. Das fehlerhafte Produkt ist an die in den Anweisungen angegebene
Adresse und mit dem in den Anweisungen angegebenen Versanddienstleister zu senden.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Dateien auf dem Gerät zu sichern, bevor er dieses
zur Reparatur einsendet. Wird das Gerät bei Lieferung und Rückgabe als zerbrechlich
gekennzeichnet, sodass die Handhabung des Geräts besondere Maßnahmen erfordert, haftet
der Kunde für die entstandenen Lieferkosten.

8. HAFTUNG

Produkte und Dienstleistungen werden immer verkauft wie gesehen. Swappie haftet nicht für
direkte oder indirekte Kosten oder Einkommensverluste, die durch Fehler und/oder die Nutzung
der Produkte und Dienstleistungen entstehen.

Die Haftung von Swappie ist immer gemäß diesen Geschäftsbedingungen und auf die
Rückerstattung des Kaufpreises beschränkt. Die Produkthaftung für Mängel ist auf die mögliche
Rückerstattung des Kaufpreises abzüglich der erhaltenen Leistungen beschränkt.

Für bestimmte Funktionen oder Dienste, die auf der oder über die Website bereitgestellt
werden, kann es erforderlich sein, ein Benutzerkonto zu eröffnen (einschließlich der Einrichtung
von Apple ID-Benutzer und -Passwort). Sie sind für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto und die
Sicherung Ihrer Kontodaten, einschließlich Ihres Passworts, verantwortlich. Es ist Ihnen in
jedem Fall untersagt, die Apple-ID, das Passwort oder das Konto einer anderen Person ohne
die Erlaubnis und Zustimmung des Kontoinhabers zu verwenden. Swappie kann und wird keine
Haftung für Verluste oder Schäden übernehmen, die durch die Vernachlässigung dieser
Verantwortlichkeiten verursacht werden. Swappie haftet nicht für das Vergessen der Apple-ID
oder des Passworts. Aus Gründen der Informationssicherheit und der Sicherheit
personenbezogener Daten ist Swappie nicht verpflichtet, den ursprünglichen Kaufbeleg des
ursprünglichen Eigentümers des Smartphones vorzulegen.

9. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. STREITSCHLICHTUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Swappie OY, ‭Itämerenkatu 15, 00180 Helsinki Finnland, +49 711 899 895 82 und [email protected] ein) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Tele-fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite ww.swappie.com elektronisch ausfüllen und übermitteln.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E- Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und  binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag des Kaufs an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von dreißig Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der mit einem von uns bestimmten Versanddienstleister. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  •  Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Erklärung-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es elektronisch an uns. Wählen Sie die Option “Ich möchte das Telefon zurückgeben und mein Geld zurückerhalten”

Füllen Sie bitte danach die folgenden Felder aus.

Name

E-mail*

Telefonnummer

Welches Gerät willst Du zurückgeben?

Grund für die Rückgabe