So verkaufst du dein altes iPhone: alles, was du zum Verkauf deines iPhones an Swappie wissen musst

Denkst du darüber nach, dein altes iPhone zu verkaufen? Da bist du nicht allein. Immer mehr Menschen verkaufen ihre in die Jahre gekommenen Smartphones, maximieren damit den Nutzen der ursprünglichen Investition und schützen gleichzeitig die Umwelt. Aber wenn du zum ersten Mal ein gebrauchtes Smartphone verkaufen willst, hast du möglicherweise viele Fragen.

Im Folgenden findest du einige der häufigsten Fragen zum Verkauf eines iPhones sowie einige der vielen Gründe, warum sich Menschen überall auf der Welt zum Verkauf ihres gebrauchten iPhones an Swappie wenden.

Wie erkenne ich, wo ich mein iPhone am besten verkaufen sollte?

Alle Wiederverkäufer von Smartphones unterscheiden sich, und zwar vor allem in Service und Support: bei den einen ist der Ablauf einfach und reibungslos, bei anderen eher langwierig und aufwendig. Um einen zeitaufwendigen und mühsamen Verkauf zu vermeiden, solltest du genau wissen, worauf du bei einem Unternehmen, das gebrauchte iPhones kauft, achten solltest.

Wenn du Swappie noch nicht kennst, fragst du dich wahrscheinlich, inwieweit sich unser Unternehmen von anderen Smartphone-Wiederverkäufern unterscheidet. Neben vielen anderen Gründen sorgt vor allem das angenehme Verkaufserlebnis dafür, dass Kunden auf der ganzen Welt ihre alten iPhones immer wieder bei uns verkaufen wollen. Im Folgenden findest du zehn Stichpunkte für den idealen Verkaufsvorgang aus Kundenperspektive.

1) Einfach

Das Verkaufen eines iPhones muss so einfach sein wie bis Drei zu zählen! Wir bei Swappie möchten es dir möglichst leicht machen, damit du die Zahlung möglichst schnell erhältst. Werfen wir einen Blick auf die drei kurzen Schritte beim Verkauf deines iPhones:

Schritt 1: Formalitäten: Fülle als Erstes das Online-Verkaufsformular von Swappie aus und drucke dein DHL Express-Etikett aus.

Schritt 2: Verpackung: Verpacke das iPhone sorgfältig, damit es beim Versand geschützt ist.

Schritt 3: Abholung: Vereinbare eine Abholung oder bring das Päckchen für den Versand zu einer DHL Express-Filiale.

2) Schnell

Du kannst die drei oben genannten Schritte in wenigen Minuten erledigen. In der Regel dauert es 1-3 Werktage, bis dein iPhone bei Swappie ankommt, und die meisten iPhone-Überprüfungen sind innerhalb von 2-3 Werktagen abgeschlossen. Nach Abschluss der Prüfung wird die Zahlung auf das Bankkonto überwiesen, das du in deinen Unterlagen angegeben hast. Manche Kunden erhalten die Zahlung innerhalb der gleichen Woche, in der sie ihr altes iPhone abgeschickt haben.

3) Bequem

Mit Swappie kannst du den Verkauf deines iPhones einfach in den eigenen vier Wänden oder im Büro angehen. Du brauchst lediglich einen kleinen Karton, etwas Verpackungsmaterial und einen Drucker zum Ausdrucken des Etiketts und kannst schon bald mit dem Geld für dein altes iPhone rechnen. Und wenn dir danach ist, kannst du dich mitten in der Nacht in Morgenmantel und Pantoffeln darum kümmern!

4) Sicher

Wenn du dein altes iPhone an Swappie verkaufst, ist das ein absolut sicherer Vorgang. Von dem Moment, in dem du das iPhone auf die Reise schickst, bis zu dem Moment, in dem die Zahlung bei dir eingeht, sind iPhone und Zahlung in den sicheren Händen von Branchenexperten. DHL Express schützt Sendungen bekanntermaßen auf vielfältige Weise und die Zahlung erfolgt per Banküberweisung – das ist die sicherste und schnellste Methode. Ganz wichtig dabei: Wenn du es dir anders überlegst und dein iPhone doch nicht verkaufen willst, gib einfach Bescheid und wir schicken dir dein iPhone in dem Zustand zurück, in dem wir es erhalten haben.

5) Professionell

Wenn du dein iPhone an Swappie verkaufst, kannst du dich ganz entspannt zurücklehnen, denn du hast es mit einem erfahrenen Team von Branchenexperten zu tun. Swappie wurde vor Jahren genau deswegen gegründet, weil die Firmengründer schlechte Erfahrungen mit einem Online-Händler gebrauchter Smartphones gemacht haben. Menschen auf der ganzen Welt sollten mit Swappie einen sicheren, vertrauenswürdigen, professionellen Marktplatz für den An- und Verkauf gebrauchter iPhones erhalten.

6) Einträglich

Swappie hat den Anspruch, seinen Kunden einen fairen Marktpreis für die gebrauchten iPhones zu zahlen. Wir verfolgen die neuesten Marktentwicklungen, um sicherzustellen, dass du den Betrag erhältst, der dir je nach Modell und Zustand deines iPhones zusteht. Wichtig: Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung, um sicherzustellen, dass das Geld so schnell wie möglich bei dir eingeht.

7) Umweltfreundlich

Mit dem Verkauf deines iPhones an Swappie leistest du einen Beitrag zum Umweltschutz. Tatsächlich fordern immer mehr Länder ihre Bürger auf, ihre alten Mobiltelefone und elektronischen Geräte zu verkaufen oder zu recyceln. Im Folgenden einige Aspekte, inwiefern sich der Verkauf deines alten iPhones positiv auf die Umwelt auswirkt:

Verringerung von Deponieabfällen: Wenn du dein iPhone an Swappie verkaufst, wird es weiterhin sinnvoll genutzt, anstatt auf einer Mülldeponie entsorgt zu werden. Energieeinsparung: Durch das Recycling deines iPhones verringerst du die Menge an Rohstoffen, die zur Herstellung eines anderen Geräts erforderlich wäre. Reduzierung der Gewinnung wertvoller Materialien: Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass Smartphones Spuren von Kupfer, Silber und sogar Gold enthalten!

8) Kooperativ

Jeder Wiederverkäufer von Smartphones sollte mit einer engagierten Kundenbetreuung das Fundament für seinen Erfolg legen. Im Idealfall geht der Verkauf des Smartphones ganz reibungslos vonstatten. Aber was ist, wenn vor, während oder nach dem Verkauf Fragen auftreten oder du ein Anliegen hast? In diesem Fall steht dir eine rasche Antwort von einem hochqualifizierten iPhone-Spezialisten zu. Aus diesem Grund setzt Swappie alles daran, umgehend bzw. innerhalb von 24 Stunden auf deine Anfrage zu reagieren.

9) Vertrauenswürdig

Wie stellst du fest, ob ein Wiederverkäufer gebrauchter Smartphones vertrauenswürdig ist? Das ist nicht immer leicht. Am besten lässt sich der Ruf eines Unternehmens anhand von Online-Bewertungen und Kommentaren prüfen. Für gewöhnlich weist ein hoher Prozentsatz an äußerst positiven Bewertungen darauf hin, dass das Unternehmen vertrauenswürdig ist.

Das Swappie-Team ist stolz auf seine ausgezeichneten Kundenbewertungen und genießt hohes Ansehen, was die Beantwortung von Kundenfragen und Anliegen angeht. Swappie ist drei von vier Kunden eine Fünf-Sterne-Bewertung wert und die meisten restlichen Kunden vergeben immerhin vier Sterne. Tausende Online-Bewertungen durch Kunden belegen Swappies Verlässlichkeit.

10) Erfahren

Idealerweise verfügt der von dir gewählte iPhone-Wiederverkäufer über mehrere Jahre Erfahrung und nachweisliche Erfolge im Geschäft mit überholten Mobiltelefonen. Wachsende Unternehmen und solche mit einer starken internationalen Präsenz dürften in der Regel eine ausgezeichnete Wahl sein. Mit über 150 qualifizierten Mitarbeitern und einer weltweiten Präsenz verfügt Swappie über die nötigen Ressourcen, um sich effizient um die Prüfung und Bezahlung deines iPhones zu kümmern.

Gibt es irgendwelche Einschränkungen, die es vor dem Verkauf eines gebrauchten iPhones zu beachten gilt? Swappie akzeptiert nahezu alle iPhone-Modelle. Allerdings sind neben dieser Faustregel einige Einschränkungen zu beachten. Du verstehst bestimmt, dass sich das iPhone natürlich in gutem physischen Zustand befinden und ein in den letzten Jahren produziertes Modell sein muss. Im Folgenden findest du eine Auflistung von iPhones, die Swappie nicht kauft bzw. für die lediglich ein minimaler Betrag geboten wird:

iPhones mit schwerwiegenden Schäden, beispielsweise mit nicht funktionierender Platine oder Wasserschäden. Ältere iPhone-Modelle. Swappie nimmt keine Modelle vor dem iPhone 6 an. Wir kaufen auch keine gebrauchten iPhone 6 Plus-Geräte. Gestohlene iPhones. Unser Unternehmen hat sich hohen ethischen Standards verpflichtet. Bitte versuche nicht, uns ein gestohlenes iPhone zu verkaufen.

Beachte bitte, dass die weltweit führenden iPhone-Wiederverkäufer ihre Strategien ständig an Markttrends und -veränderungen ausrichten. Lies aus diesem Grund auf der Swappie-Website unbedingt die aktuellsten Einschränkungen nach, bevor du dein iPhone für den Versand fertig machst.

Was ist vor dem Verkauf des iPhones zu tun?

Sobald du dich entschieden hast, die Vorteile zu nutzen und dein iPhone an Swappie zu verkaufen, solltest du vor dem Verpacken und Versenden des iPhones folgende Schritte ausführen. Denke aus Sicherheitsgründen vor allem an die folgenden drei Dinge:

Erstens, kündige den Vertrag mit deinem Mobilfunkanbieter, damit keine weiteren Kosten anfallen.

Zweitens, lösche alle gespeicherten Informationen wie Kontakt- und persönliche Daten aus dem Speicher des iPhones.

Drittens, entferne die SIM-Karte aus dem iPhone und bewahre sie an einem sicheren Ort auf oder schneide sie durch.

Wenn diese drei Schritte erledigt sind, musst du als Letztes einen geeigneten Karton und schützendes Verpackungsmaterial für den Versand des iPhones an Swappie finden. Wenn du noch den Originalkarton und das Originalverpackungsmaterial des iPhones hast, sind diese ideal. Du kannst den Karton für den sicheren Versand mit Luftpolsterfolie umwickeln und dann in einen etwas größeren Karton legen. Wenn du den Originalkarton nicht mehr hast, kannst du einen kleinen Karton nehmen, in dem ausreichend Platz für das umwickelte iPhone ist.

Was muss ich tun, wenn ich mein gebrauchtes iPhone noch heute verkaufen will?

Wie oben erläutert, kannst du bei Swappie dein altes iPhone für schnelles Geld sicher verkaufen. Wenn du daran interessiert bist, füllst du am besten noch heute das Online-Verkaufsformular von Swappie aus. Innerhalb weniger Minuten hast du den ersten Schritt getan, um dein gebrauchtes iPhone zu Geld zu machen, das du dann per Banküberweisung erhältst.

Willst du mehr über unseren sicheren iPhone-Kaufvorgang wissen? Besuche unsere Website mit häufig gestellten Fragen oder schreibe eine E-Mail an [email protected] Wir beantworten deine Fragen auch gerne am Telefon oder per Facebook Nachricht. Wir freuen uns, dir beim Verkauf deines alten Handys behilflich sein zu können. So kannst du am meisten aus deiner ursprünglichen Investition herausholen.