Unternehmensgeschichte


Die Geschichte von Swappie begann 2015, als die finnischen Unternehmensgründer Sami und Jiri versuchten, auf einem Online-Flohmarkt ein gebrauchtes Smartphone zu kaufen. Ein Verkäufer mit einem vertrauenswürdigen Profil entpuppte sich als professioneller Betrüger und lieferte das verkaufte Gerät einfach nicht. Sami und Jiri stellten fest, dass sie mit ihrem Problem nicht allein waren. Es besteht ein wachsendes Interesse am Kauf gebrauchter Geräte und der Betrug bei Online-Flohmärkten ist immer professioneller geworden. Nachdem sie bereits verschiedene Geschäftsideen geprüft hatten, begannen die beiden geschäftstüchtigen Jungunternehmer gegen Ende 2016 damit, einen eigenen Marktplatz für den einfachen und sicheren An- und Verkauf gebrauchter Smartphones aufzubauen.

Jetzt arbeitet ein schnell wachsendes Team von über 150 Mitarbeitern an der Swappie-Mission. Wir wollen unseren Kunden eine kostengünstigere und umweltfreundlichere Möglichkeit bieten, auf ein aktuelleres Smartphone umzusteigen. Swappies Dienstleistung ist in erster Linie kundenorientiert und wir legen Wert auf Offenheit und die Bedeutung des Lernens bei unserer Arbeit.

Offene Stellen


Wenn Sie daran interessiert sind, Teil eines der am schnellsten wachsenden Startup-Unternehmen in den skandinavischen Ländern zu werden, schauen Sie sich hier die Standorte mit offenen Stellen an 👇