So tauscht du die SIM-Karte im iPhone aus

Um mit deinem iPhone – oder jedem anderen mobilen Gerät – im lokalen Telefonnetz zu telefonieren und Textnachrichten zu versenden, benötigst du eine SIM-Karte. Du musst die SIM-Karte auch wechseln, wenn du zu einem neuen Dienstanbieter wechselst. 

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du die SIM-Karte in deinem Apple iPhone wechseln kannst. Da die Lage der SIM-Karte und des SIM-Fachs bei den verschiedenen iPhone-Modellen unterschiedlich ist, zeigen wir dir auch, wie du deine SIM-Karte bei den verschiedenen Modellen findest.

So findest du die SIM-Karte und das SIM-Fach in deinem iPhone

Es gibt drei Möglichkeiten, wo sich die SIM-Karte in deinem Apple-Smartphone befinden kann. Diese sind:

  • Auf der linken Seite des iPhones: Bei allen iPhone 12-Modellen.
  • Auf der rechten Seite des iPhones: Bei allen anderen iPhone-Modellen, außer dem Original-iPhone und dem iPhone 3G und 3GS.
  • Auf der Oberseite des iPhones: Bei den drei übrigen iPhone-Modellen.

Wenn du weißt, wo du suchen musst, versuche, ein kleines stecknadelkopfgroßes Loch an der Seite des iPhones zu finden. Dies ist das SIM-Kartenfach. Nachdem du das SIM-Kartenfach gefunden haben, können wir zum eigentlichen Wechsel der SIM-Karte übergehen.

So wechselst du eine SIM-Karte

Als erstes brauchen du etwas, das in das kleine Loch auf der Seite deines Smartphones passt. Dem iPhone sollte beim Kauf des Geräts ein kleines Werkzeug zum Öffnen des SIM-Tray beiliegen. 

Eine Alternative für ein SIM-Auswurf-Werkzeug ist eine Büroklammer, ein Ohrring oder ein anderer Gegenstand mit einer kleinen Spitze, die in das Loch des SIM-Fachs passt. Achte nur darauf, dass der Gegenstand, den du zum Öffnen des Fachs verwendest, dünn genug für diese Aufgabe ist. Wir wollen nicht, dass unser iPhone dabei zerkratzt und beschädigt wird.

Führe die folgenden Schritte aus, sobald du das SIM-Fach und das richtige Werkzeug für diese Aufgabe gefunden hast:

  1. Führe das Werkzeug vorsichtig in das winzige Loch ein und drücke leicht. Übe nicht zu viel Druck aus und verbiege das Werkzeug nicht.
  2. Die SIM-Schublade sollte sich entriegeln und an der Seite des Phones herausspringen.
  3. Ziehe das SIM-Fach vorsichtig heraus. Wenn dein Handy eine SIM-Karte im Fach hat, achte darauf, dass die Karte dabei nicht herausfällt.
  4. Entferne die alte SIM-Karte, falls eine vorhanden ist. Wenn du eine neue SIM-Karte einlegen möchtest, achte darauf, dass sie mit der rechten Seite nach oben in das SIM-Fach eingelegt wird. Die SIM-Karte und das Fach sind so konzipiert, dass du die Karte nicht falsch einlegen kannst.
  5. Vergewissere dich, dass die neue SIM-Karte richtig eingelegt ist, und setze das SIM-Fach wieder in dein Handy ein. Auch hier solltest du das Fach nur in eine Richtung hineinschieben können, also schiebe es nicht mit Gewalt ein.
  6. Schiebe den Einsatz ganz hinein und vergewissere dich, dass es an seinem Platz eingerastet ist.
  7. Fertig!

So geht’s! Das Entnehmen und Wechseln der SIM-Karte deines iPhones sollte nicht schwierig sein. Sollten du Schwierigkeiten haben, könnte etwas mit deinem iPhone oder deiner SIM-Karte nicht stimmen. Wende dich an deinen lokalen Apple-Händler oder Mobilfunkanbieter, wenn du Probleme mit dem Telefon, dem SIM-Kartenfach oder der SIM-Karte selbst hast.

Zusammenfassung: Wie das Wechseln der SIM-Karte aus dem iPhone geht?

Jetzt weißt du, wie du den SIM-Kartenschacht deines Apple iPhones findest, was du zum Entsperren des SIM-Kartenschachts benötigst und wie du eine SIM-Karte herausnehmen und einsetzen kannst. Denke nur daran, beim Öffnen des Fachs nicht zu viel Druck auszuüben oder die SIM-Karte mit Gewalt in das Fach zu schieben. Auch beim Wechseln einer SIM-Karte im iPhone sollte es nur einen Weg geben, um alles richtig zu machen.


Ähnliche Beiträge